|   Login   |  Feedback   |   Mail   |
Skip Navigation Links

 

 
 






Letzte Updates:
19.11.2018:
Neue Bilder 
(von Schiltknecht Stefanie)
19.11.2018:
Neuer Artikel 
(von Schiltknecht Stefanie)
24.09.2018:
Neue Bilder 
(von Acklin Marco)
24.09.2018:
Neuer Artikel 
(von Acklin Marco)
17.07.2018:
Neue Bilder 
(von Süess Seraina)

Skip Navigation Links
Skip Navigation Links » Aktuell » 

Jahresmeisterschaft Hindernislauf TI/TU (von: Thomas Schaffner) 01.02.2008 -
Das Jahr ist bereits weit fortgeschritten, standen wir bereits vor der ersten Bewährung. Der Hindernisparcours, zu überwinden im Rahmen der Jahresmeisterschaft, stellt für uns der erste wichtige Meilenstein im laufenden Jahr dar?.
Die beiden Planer Sändi und Gabi haben sich was Besonderes einfallen lassen. So sollte nicht nur ein 2dl-Becher zum Einsatz kommen, sonder auch einen Scooter, den es zu beherrschen galt. Aber der Reihe nach.
Langsam aber sicher trudelten die Turnerinnen und Turner in der Turnhalle ein. Bereits war schon vieles aufgestellt. Das Aufgestellte lies nicht gutes erahnen. Nach einem kurzen Einlaufen wurden die Spielregeln durchgegeben. Nicht nur das wir zu Beginn eine Activitikarte ziehen mussten und dort das rotgeschriebene Wort merken mussten, nein, wir mussten auch noch einen Hochseilakt überwinden, bei dem Michel so seine Mühe hatte, mittels Langbänke über die Reckstange, Hockeyslalom, über hochgestellte Barren (siehe Bilder), eine kurze Spritztour mit dem Scooter in der wollig warmen Nacht (mit nur ein bisschen Wind) und zu guter Letzt noch kurz oder eben Lang einen 2dl-Becher Wasser oder Rivella „runterstellen“. Wer das am Anfang gezogene Wort noch wusste, bekam einen Zeitabschlag. So schlugen wir uns durch den Parcours, manche besser, manche schlechter. Es kamen alle mehr oder weniger gut durch. Michel hatte zwischendurch Bekanntschaft gemacht mit der Wand. Ein guter Beweis dafür, dass man nicht mit dem Kopf durch die Wand kann. Nach dem Rangverlesen und einer Runde Sitzball (es gab doch ziemlich viele Szenen zu lachen), liessen wir den Abend in der Linde ausklingen. Es war den auch schon Samstag als wir uns auf den Heimweg machten.

Danke Sändi und Gabi für den Parcour. Es hat Spass gemacht.

Gruess vom Schreiberling Schnaffi
Erstellt am: 02.02.2008 STV

                      
 
Dokumente
   

Bilder
Bild TitelAufnahmedatumErfasser 
Anzeigen 01.02.2008ThomasSchaffner
Anzeigen 01.02.2008ThomasSchaffner
AnzeigenVoller Einsatz01.02.2008ThomasSchaffner
Anzeigen 01.02.2008ThomasSchaffner
AnzeigenSelber schuld01.02.2008ThomasSchaffner
Anzeigenemer lächle01.02.2008ThomasSchaffner
AnzeigenAuchs Susi war wieder dabei01.02.2008ThomasSchaffner
Anzeigen 02.02.2008ThomasSchaffner
Anzeigendu hast gut lachen. Aber nicht mehr lange:-)02.02.2008ThomasSchaffner
Anzeigenda rauf müssen wir!?02.02.2008ThomasSchaffner
Anzeigen 02.02.2008ThomasSchaffner
Anzeigen 02.02.2008ThomasSchaffner
AnzeigenZiel stets im Auge behalten02.02.2008ThomasSchaffner
Anzeigender lies sich voll hängen02.02.2008ThomasSchaffner

Bitte lesen Sie die Anwendungsbedinungen, bevor Sie weiterfahren.    © 2005  STV Oberflachs